Über uns

Copyright @ ESD All Rights Reserved

"Unsere Vision"

Wir möchten mit unseren UV-C – Desinfektions- und Reinigungsgeräten dazu beitragen, unsere Umwelt zu schonen und den Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln zu minimieren.

Chemische Reinigungsmittel kann man nicht ganz ersetzen, aber sinnvoll einsetzen und minimieren, indem man Technologien anwendet, und die "umweltschonend" im Gebrauch sind.

Wir haben uns der UV-C – Technik verschrieben, damit es ein vernünftiges Miteinander mit unser aller Umwelt auch in Zukunft gibt.

Die Gefahr, unsere Umwelt mit Chemikalien zu überlasten ist riesengroß!

"Etwas einsprühen und schon ist man fertig".

"NEIN"! Das ist es leider nicht!

Man bedenke nur, was an chemischen Reinigungsmitteln verbraucht wird, um ein „Isolierzimmer“ auf einer Krankenstation zu desinfizieren.

Anwendungsbeispiel: Krankenhaus/Isolierzimmer

Chemische Reinigungsmittel

UV-C – Licht

Das Isolierzimmer, muss komplett mit chemischen Reinigungsmitteln von extra bereitgestelltem Personal, "behandelt" werden.

Das Isolierzimmer, ist auf gewisse Zeit nicht von schwerstkranken Patienten zu nutzen.

Der Patient, muss für die Zeit der Reinigung und der Zeit, in der die "Dämpfe verfliegen", verlegt werden.

Im Isolierzimmer, wird eine UV-C – Leuchte aufgestellt, diese wird für ca. 60 Minuten, in Betrieb genommen.

 

Kurze Zeit später, kann der Patient wieder in sein Zimmer.

Siegfried Dönges

ELEKTROMEISTER

 

Fast 50 Jahre Berufserfahrung!

Mit Struktur und Gründlichkeit geht die Firma ESD unter der Leitung von Siegfried Dönges ihren Visionen, Zielen und Projekten stetig nach.

Die 8 wichtigsten Argumente für Elektro-Service-Dönges

UV-C - Desinfektions- und Reinigungsgeräte

 

  • es gibt weder eine Geruchs- noch Geschmacksveränderung in den zu desinfizierenden bzw. zu reinigenden Räumen,
  • keine Belastung der Umwelt, da eine rein physikalische Anwendung stattfindet,
  • geringer Wartungsbedarf, da alle Teile leicht zugänglich sind,
  • geringer Platzbedarf,
  • leichte Bedienung,
  • niedrige Betriebskosten,
  • keine Gefahr von Unter- oder Überdosierung,
  • Entkeimung vor allem bei chemieresistenten Krankheitserregern.

Und nun noch ein sehr gewichtiges Kriterium und klaresArgument:

Der Kostenfaktor!

Chemische Reinigungsmittel, wenn sie verbraucht sind, muss man immer wieder Neue kaufen.

1-mal UV-C – Leuchte gekauft und geringfügig je nach Bedarf, chemische Reinigungsmittel (zur Desinfektion der UV-C - Leuchte).

Fazit: Die UV-C – Lichtlösung, ist auf Dauer wesentlich kostengünstiger, nicht so personal-intensiv und wesentlich umweltschonender.

Mit den folgenden Beiträgen und Video´s, möchten wir keine Mitarbeiter von Krankenhäusern oder ähnlichen Institutionen angreifen,

denn sie sind die wahren Helden des Alltags.

 

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass mit unseren Methoden,

die Faktoren: "Geld, Zeit und Umwelt" erheblich verbessert werden können.