Informationen zum MDG15-1

Informationen zum MDG15-1

Mobiles-Desinfektionsgerät

MDG15-1

“das Handgerät“

 

 

Was mit dem MDG16-1 nicht „erreichbar“ ist, dafür ist unser handliches MDG15-1 konzipiert.

 

Das MDG15-1 ist ein Handgerät mit einer Leistung von 2 UV-C — Röhren a. 16 Watt.

Es kann an jeder haushaltsüblichen 230 Volt-Steckdose betrieben werden.

 

Das MDG15-1 wird über einen Kontrollschalter am Gerät eingeschaltet und hat eine kombinierte Zähleinrichtung für Betriebsstunden und Impulse (Einschaltungen), um die Laufzeit und damit die Leistungsfähigkeit der Röhren genau zu ermitteln.

 

Technisches:

 

Die Entwicklung betrifft das Mobile Desinfektionsgerät MDG15-1, zur chemielosen Entkeimung und Desinfektion aller Oberflächen.

 

Das MDG15-1 ist die wirkungsvollste Art der chemielosen Entkeimung und Desinfektion! In „Problem – Räumen- und Bereichen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 2 UV-C – Röhren haben eine Wellenlänge von 253,7 nm (nm = Nanometer).

 

Der Gesamtverbrauch des MDG15-1, liegt bei einer Leistung von 2 UV-C – Röhren je 16 W/h bei ca. 36 W/h und ist im Vergleich zu anderen Verfahren umweltverträglich und günstig im Betrieb, da keine Chemikalien eingesetzt werden.

 

 

Allgemeines:

 

Das „Desinfektionsgut“ kann aus allen möglichen Materialien und Stoffen bestehen.

 

Bitte schauen sie die "Auflistung" unter Informationen zum MDG16-1 an. Danke.

 

Die Desinfektion mit dem MDG15-1, erfolgt ohne Chemie, so dass die Räume, in denen sich das „Desinfektionsgut“ befindet nicht geräumt werden müssen.

 

Das MDG15-1, besticht durch seine kompakte Form und das niedrige Gewicht, es eignet sich dadurch besonders für schwer zugängliche Stellen.

 

 

Technisches:

 

Im MDG15-1, befinden sich 2 UV-C – Röhren mit je 16 Watt bestückt.

 

Das MDG15-1, besitzt 2 getrennte Vorschaltgeräte für jede der beiden UV-C – Röhren mit

je 16 Watt.

 

Das MDG15-1, verfügt über einen eingebauten Betriebsstundenzähler (nicht rückstellbar), für eine exakte Erfassung der benötigten Zeit.

 

Das MDG15-1, wird über einen Wippenkontrollschalter mit Beleuchtung in Betrieb genommen.

 

Das MDG15-1, hat als Standard 1 Stück Anschlusskabel 3 mtr. (auf Wunsch stehen natürlich auch andere Längen zur Verfügung).

 

Das MDG15-1, verbraucht ca. 36 Watt/Stunde.

 

Das MDG15-1, wird in einem Aluprofilkoffer mit Schaumstoffeinlage geliefert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genaueres entnehmen sie bitte den Gebrauchs- und Sicherheitsvorschriften,

die jedem MDG15-1 beiliegen.

 

 

 

 

 

 

 

Die Befestigung des abnehmbaren Ballengriffes, ist an der Rückwand, über ein Innengewinde M8 verschraubt.

Im Oberteil, befinden sich der Wipp-Kontrollschalter, sowie die Einbaubuchse (mit Schnellverschluss) für die Zuleitung 230 Volt.

Im Aluprofilkoffer befinden sich:

 

Das 3 mtr. lange Anschlusskabel mit "Spezialbuchse",

der abnehmbare "Handgriff",

 

eine Schutzbrille nach EN166 mit CE-Kennzeichnung und Sichtscheibe der optischen Klasse 1 und

 

die Schutzhandschuhe (Klinikqualität), zur Abdeckung der Haut an der Unterarme und Hände.

Copyright @ ESD All Rights Reserved